PROJEKT TOKIO

DAS PROJEKT

Das Projekt Tokio ist eine Kampagne des SC Magdeburg. 

 

Unter diesem Projekt werden die 28 Kaderathleten auf ihrem Weg zu den Olympischen Spielen in Tokio intensiv 

medial begleitet. Das Projekt Tokio zeigt auf, welche einzelnen Schritte die Sportler bewältigen müssen um ihrem großen Ziel, den Olympischen Spielen in Tokio 2020, näher zu kommen. Jede Trainingseinheit, Physiotherapie oder auch Wettkampf ist ein weiterer Schritt Richtung Tokio. 

 

Die internationalen Wettkämpfe stellen dabei besondere Meilensteine für unsere Sportler dar. Durch die enge Zusammenarbeit mit den Sportlern des SC Magdeburg wird ein Blick “hinter die Kulissen” geworfen und sie werden bei ihren Höhen und Tiefen begleitet.

 

In den letzten Jahren haben die Sportarten Schwimmen, Leichtathletik, Rudern und Kanu an Aufmerksamkeit und medialer Berichterstattung verloren. Mit dem Projekt Tokio möchte der SC Magdeburg e.V. aufzeigen, welche Faszination noch immer von diesen Sportarten ausgehen und dass diese förderungswürdig sind. 

 

Weiterhin sollen  Partner und zusätzliche Sponsoren gefunden werden, welche mit den Kaderathleten sowie den Verein gemeinsam den Weg Richtung Tokio gehen wollen. 

 

Das Projekt Tokio würde sich freuen, wenn auf Facebook, Instagram und/oder Twitter gefolgt sowie regelmäßig die Website besucht wird. Begleitet das Projekt, die Kaderathleten, den Verein und werdet ein Teil des Projekt Tokios!

 

Die 28 Kaderathleten im Überblick:

PROJEKTFAKTENCHECK

HIER KLICKEN

KANU-RUDERN

Felix Gebhardt Kanu 

Julia Hergert Kanu

Jasmin Fritz Kanu

Jan Berend Rudern

Max Appel Rudern

Michael Müller Kanu

Nina Krankemann Kanu

Philipp Syring Rudern

Yul Oeltze Kanu

DIE KAMPAGNE

Unter der Kampagne “Projekt Tokio” begleitet der SC Magdeburg e.V. seine Kaderathleten bei ihrem Weg zu den nächsten Olympischen Spielen in Tokio.

 

Dabei ist jedes Training, jede Physio-Einheit und jeder Wettkampf ein wichtiger Meilenstein. Begleite unsere Athleten mit auf ihrem Weg und verfolge die Erlebnisse der einzelnen Sportlern.

DAS ZIEL

Die Olympischen Spiele 2020 sollen vom 24. Juli bis zum 9. August 2020 in Tokio stattfinden. Die japanische Hauptstadt trug bereits 1964 die Spiele aus. Auch 1940 war Tokio für die Austragung der Spiele vorgesehen, musste sie aber nach dem Ausbruch des Japanisch-Chinesischen Kriegs am 16. Juli 1938 an das IOC zurückgeben. Darüber hinaus bewarb sich die Stadt erfolglos um die Spiele 1960 und 2016.

DAS TEAM

Die 28 SCM-Kaderathleten aus den Abteilungen Leichtathletik, Schwimmen, Kanu und Rudern trainieren täglich hart und intensiv für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

Für jeden Einzelnen ist Tokio das große Ziel.

  • Facebook
  • Twitter
  • Instagram
  • Youtube

© 2018 by SAMFORCITY. ImpressumDatenschutz • AGB • www.samforcity.de